"Loading..."

Basics und Zeitplan

Der R4S2 ist ein 1 bis max. 2 -sitziger (hintereinander oder nebeneinander möglich)  2 DoF Simulations- und Gamingstuhl der nächsten Generation, voll aufrüstbar auf bis zu 6 DoF durch später verfügbar werdende Erweiterungen.
Zeitplan hierzu: 4 DoF Erweiterung 1 Quartal 2018, 6 DoF 3 Quartal 2018.
Der jetzt verfügbare 2 DoF ist voll nachrüstbar und hat keine Nachteile gegenüber einem 6 DoF im Q3 2018.

Das RIG benötigt einen freien Raum vom 300cm x 200cm bei einer Raumhöhe von mind. 215cm.
Der 4 DoF benötigt 235cm und der 6 DoF 250cm lichte Raumhöhe.

Gamescom 2017

Grundaufbau

  • Konsolenversion:
    Rohrrahmen, Tastaturträger (fix), Boxenträger für 4 Boxen (fix), Basis LED Set, Schwenkoption
  • Basic:
    Rohrrahmen, E/A-Geräteträger (fix), Boxenträger für 4 Boxen (fix), Basis LED Set, Schwenkoption
  • Midspan:
    Rohrrahmen, E/A-Geräteträger elektr. positionierbar, Boxenträger für 6 Boxen (4 x fix, 2 x elektr. positionierbar),  Midrange LED Set, 1 x Körperschallbeschleuniger, Überkopfkonsole, Cockpitverblendung, 1 x 10" Zusatzmonitor, Schwenkoption, 1 x Cockpittausch (sobald verfügbar)
  • Highend:
    Rohrrahmen, E/A-Geräteträger elektr. positionierbar, Boxenträger für 19 Boxen (13 xf ix, 6 x elektr. positionierbar), Sitz drehbar (elektr.), Max LED Setup, 3 x Körperschallbeschleuniger, Monitor HG Beleuchtungsrahmen, Überkopfkonsole inkl. Touchpadsteuerung, Cockpitverblendung, 2 x 10" Zusatzmonitor Touch, Kopfhörerträger, Ejectbails, Schwenkoption, 3 x Cockpittausch (sobald verfügbar).

Sicherheit

Alle 230V Anteile sind im vorderen Standfuss untergebracht, das RIG selbst erhält nur Niederspannung. Es sind 4 Notausschalter verbaut, je 1x pro Standfuss und 2x im RIG selbst. Das Auslösen schaltet das ganze RIG stromlos, alle elektrisch angetriebenen Seitenantriebe können mittels Bautenzügen mechanisch entkoppelt werden und sind dann freigängig.

Passive Schutzeinrichtungen

  • Die Auftretenden Beschleunigungskräfte am RIG liegen unter 0,1G im Maximum. Die Anlauf- und Bremskurven von 0 auf 100% Drehgeschwindigkeit (Max. 12°/Sek) sind mind. 0,25 Sek.
  • Alle elektrisch betriebenen Bewegungsoptionen werden erst nach Gurtschließung und Sensor Sitzbelegung aktiviert.
  • Es ist eine Zweihandnutzung eingebaut
  • Es ist ein Totmanntaster eingebaut (Auswertungn der Pedalstellung und deren Änderungen)
  • Sensoren an den Schutzverblendungen der elektr. getriebenen Komponennten, keine Bewegung wenn Schutzverblendung nicht installiert oder beschädigt.
  • Maximalnutzungsdauer am Stück: einstellbar.

Folgende Gefährdungen für Nutzer und Zuschauer sind in dem GAME-RIG durch Einrichtungen abgefangen.

  • Manuelle Notaustaster schalten das gesamte RagnaRIG stromlos, diese sind hartverdrahtet und nicht zu umgehen.
  • FI-Schalter als Schutz vor techn. Defekt an stromführenden Teile im RagnaRIG.
  • Kontaktflächen an den relevanten Stellen zur Abschaltung der Drehbewegung bei Auslösung der Kontaktsensoren im Falle eines Eindringlings in den Bewegungsbereich des RagnaRIGs.
  • Bewustseinsverlust / Schlaf des Nutzers - das RagnaRIG überwacht die E/A-Geräte, sofern die Sitzbelegung positiv anzeigt und gleichzeituig länger als 130sek keine Werteveränderungen registriert werden fahren alle E/A-Träger automatisch in Position "Auf" und der Hauptantrieb schaltet ab.
  • Epileptischer Anfall des Nutzers - die Sitzbelegungs- und Gurtschloßsensoren werden ausgewertet, bei ungewöhnlicher Sensorwertegewinnung werden die E/A-Geräteeingaben zusätzlich zur Beurteilung eines evtl. Anfalls herangezogen, bei Positivanalyse werden Hauptantrieb und die elektrischen Antriebe der E/A-Geräte deaktiviert. Aktivierung einer akustisch/optischen Warneinrichtung, Notrufoption.
  • Bei Verschütten von Flüssigkeiten ist keine Gefahr einer Gefährdung gegeben, da der 230V führende Teil auschließlich im vorderen Ständer verbaut sind.

Customizing

2 Sitzer-Option, Beamerhalterung, Beamerleinwandhalterung, 3x 42" Monitorhalterung, Sitz (sofern geeignet, Belegungssensor, Haltegurtoption, stabil genug, also unter Vorbehalt), E/A-Geräteträger elektr. postionierbar, Boxenträger für 19 Boxen (13 x fix, 6 x elektr. positionierbar), Sitz drehbar (elektr.), Max LED Setup, 3 x Körperschallbeschleuniger, Monitor HG Beleuchtungsrahmen, Überkopfkonsole inkl. Touchpadsteuerung), Cockpitverblendung, 2 x 10" Zusatzmonitor (Touch), Kopfhörerträger, Ejectbails, Sitzheizung, Luftgebläse aus Überkopfkonsole und / oder Cockpit, Armlehnen, Joystick MIttelposition (zw. Beinen)

Ersatzteile

Für Kunden der Highend-Version Vorabaustausch von Komponenten nach Anfrage durch Kunden. Ersatzteilversorgung RagnaRIG 10 Jahre, Elektronik 5 Jahre.